Globale Erwärmung

Hier finden Sie Daten zur globalen Erwärmung in den Jahren 1880 bis 2017.
In den nachfolgenden Grafiken und Tabellen wird die globale Erwärmung dargestellt. Dabei wird für jeden Monat von 1880 bis 2017 die Abweichung vom Mittelwert der Temperaturen in den Jahren 1951-1980 angezeigt. Einheit ist Grad Celsius.

Datenquelle

Die Daten werden vom Goddard Institute for Space Studies der NASA zur Verfügung gestellt. Die Daten werden monatlich aktualisiert.

Methodik

Die Daten beziehen sich auf die Landtemperaturen der Oberfläche (ohne Ozeane). Dabei werden die Daten von über 6000 Messtationen weltweit genutzt. Er werden verschiedene Korrekturen vorgenommen, z.B. um nicht-klimatische Faktoren in städtischen Gebieten zu minimieren.

Aktuellste Daten

April 2017 +1,08° Celsius über dem Durchschnittswert für April von 1951 - 1980.
April 2017 ist deshalb der zweit- wärmste April seit 1880 (Begin der globalen Temperaturaufzeichnungen).

Jahr 2017 +1,23° Celsius über dem Durchschnittswert von 1951 - 1980 von Januar bis April.
Jahr 2017 (Januar bis April) ist deshalb das zweit- wärmste Jahr seit 1880 (Begin der globalen Temperaturaufzeichnungen).

Daten als Heatmap


Quelle
+ GISTEMP Team, 2016: GISS Surface Temperature Analysis (GISTEMP). NASA Goddard Institute for Space Studies. Dataset accessed 2017-06-04 at http://data.giss.nasa.gov/gistemp/.
+ Hansen, J., R. Ruedy, M. Sato, and K. Lo, 2010: Global surface temperature change, Rev. Geophys., 48, RG4004, doi:10.1029/2010RG000345.